15. – 18.04.2019 – Projektwoche „In unbekannte Welten schauen – Physik erleben“

Auch in diesen Osterferien lädt die Fakultät für Physik und Astronomie Schülerinnen und Schüler der achten und neunten Klasse herzlich dazu ein, sich im Alfried Krupp-Schülerlabor als Physikerinnen und Physiker auszuprobieren. Vom 15. bis 18. April forschen die Jugendlichen in vier Projekten zu spannenden Fragen der Physik und erleben dabei den Unialltag hautnah.

Im Projekt „Physik in der Medizin“ gehen die jungen Forscherinnen und Forscher der Frage nach, wie man innere Organe mittels Ultraschall sichtbar machen kann. Im zweiten Projekt „Haus der Zukunft“ bauen die Jugendlichen Häuser, die sie hinsichtlich Energieeffizienz untersuchen und verbessern. Das dritte Projekt „Die Welt der Plasmen“ ermöglicht den Schülerinnen und Schülern einen Einblick in die Erzeugung und die Nutzung von Plasmen. Es werden Goldschichten hergestellt und auf ihre Eigenschaften untersucht.  Wem das Thema „Astronomie – woher wissen wir, was da draußen ist“ mehr interessiert, wählt einfach das vierte Projekt aus.

Außerdem im Programm: der Besuch einer Vorlesung, der Blick in echte Labore und ein Besuch des Zeiss-Planetariums Bochum. Zum Abschluss der Projektwoche stellen die Schülerinnen und Schüler ihr neu erworbenes Wissen im „Physik-Duell“ unter Beweis.

Die Teilnahme ist kostenlos!

Weitere Informationen sowie die Online-Anmeldung sind unter http://spw.physik.rub.de zu finden.