EnergieAkademie mobil – Voll Energie in die Grundschule

In 2020/21: Mobile Experimental-Angebote für Bochumer Grundschulen zum Thema Strom und Stromerzeugung aus regenerativen Energien.

Die „zdi-EnergieAkademie.Bochum mobil“ ist in den Förderzeiträumen 2014, 2015, 2016 und 2019 als Zukunftsprojekt der Stadtwerke Bochum anerkannt und gefördert worden.

Es wurden hochwertige mobile Experimentalumgebungen zu den Themen Elektromobilität, Smarthome, Brennstoffzellentechnologie und regenerativen Energien geschaffen. Diese beschafften Geräte werden weiterhin in zahlreichen Schülerveranstaltungen genutzt, die Fördermittel werden nachhaltig eingesetzt.

Im Jahr 2020 werden unter dem Thema „Voll Energie in die Grundschule“ Experimentalkoffer beschafft, mit denen auf Grundschulniveau Strom und Stromkreise sowie regenerative Energiequellen in Kleingruppen-Experimenten erschlossen werden können.

Es werden jeweils so viele Sets beschafft, um einen gleichzeitigen Einsatz an drei Grundschulen zuzulassen. Nach einer durch Mitarbeiter des IST.Bochum moderierten Erstveranstaltung verbleiben die Sets für 4 Wochen in der jeweiligen Schule zum vertieften Einsatz im Sachunterricht.

Im Zeitraum von 01.02.2020 bis 31.07.2021 werden 22 Veranstaltungen durchgeführt, ein Teil davon als Lehrerfortbildungen.