Grundlagen der Arduino-Programmierung

Programmierung spielt in unserem heutigen Leben eine immer größer werdende Rolle. Aber was ist dieses Programmieren eigentlich genau? In diesem Kurs lernen die Schülerinnen und Schüler den Umgang mit einem der bekanntesten Mini Computer der Welt, dem Arduino kennen. Angefangen mit einfachen LED’s, die in verschiedenen Mustern blinken sollen, lernen sie die Grundlagen, um eigene Projekte zu realisieren.

 

Zielgruppe: ab Jgst. 10
Fachliche Voraussetzungen: keine
Zeitbedarf: 8 Zeitstunden (2 Projekttage à 4 Zeitstunden)
Technische Voraussetzungen am Veranstaltungsort: Klassenraum mit Steckdosen
Voraussetzung für Home-Schooling: nicht für Home-Schooling geeignet

 

Termine nach Absprache. Eine Übersicht über mögliche Termine finden Sie hier.